Tierfreunde LH

Tierfreunde Lüdinghausen
und Umgebung e. V.

Achtung: Wir haben eine neue Telefonnummer!

Tel.: 02598-9292532


Mail: kontakt@tierfreunde-luedinghausen.de

Falls wir Ihren Anruf nicht direkt beantworten können, werden Sie von unserem Anrufbeantworter in Empfang genommen!


Spendenkonten:

Sparkasse Westmünsterland
IBAN:
DE43 4015 4530 0037 5180 08
BIC: WELADE3WXXX

Volksbank Ascheberg-Herbern
IBAN:
DE63 4006 9601 0019 7691 00
BIC: GENODEM1CAN

Per Klick auf das Logo einfach über PayPal spenden:

Speziell für das Projekt Tierheimneubau:

Sparkasse Westmünsterland
IBAN:
DE18 4015 4530 0038 3021 21
BIC: WELADE3WXXX

TASSO e. V.

TASSO e. V.

Herzlos! Zwei süße Welpen ausgesetzt!


Tamu und Wolke

Wie herzlos kann nur ein Mensch sein? Zwei kleine (vermutlich) Australien Shepherd Welpen wurden vermutlich am Freitag, den 14. Juni 2013 auf dem Parkplatz am Venner Moor / Senden einfach in einer Tasche ausgesetzt und ihrem Schicksal überlassen. Spaziergänger fanden gegen 18.45 Uhr die kleinen Würmchen und konnten gerade noch verhindern, dass ein Welpe aus der halb geöffneten Tasche Richtung Straße entwischte. Die aufmerksamen Finder haben sich den Hundekindern (ein Rüde und eine Hündin) angenommen, sie notversorgt und am Samstag zu uns ins Tierheim gebracht.

Die ca. 5 – 6 Wochen jungen Welpen haben wir umgehend unserem Tierarzt vorgestellt, sie untersuchen und behandeln lassen. Der Rüde (der kleinere Welpe von den Beiden) wiegt gerade mal 900 Gramm, kein Wunder, denn in seinem Mäulchen hat er einen schmerzhaften Herpes. Auch ein Zeichen dafür, dass sich der Halter nicht wirklich gut gekümmert hat um ihn. Das Hundemädel ist dagegen sehr propper und wiegt knapp 1,5 kg. Flöhe hatten sie keine, die Hündin hat keinen Schwanz und der Rüde nur ein Stummelchen. Ansonsten geht es den beiden Hunden soweit ganz gut.

Jetzt werden die kleinen Welpen, wir haben sie Wolke und Tamu getauft, erst mal im Tierheim liebevoll aufgepäppelt, bevor sie in ein neues Zuhause weitervermittelt werden, in dem sie unbeschwert aufwachsen können.

Wir haben Strafanzeige gestellt wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz, das Aussetzen von Tieren ist kein Kavaliersdelikt und steht unter Strafe! Wir erhoffen uns sachdienliche Hinweise auf den üblen Vorbesitzer. Hinweise nehmen wir gerne entgegen unter Tel. 02591-948475.


Kommentieren ist momentan nicht möglich.

Bausteine kaufen!

Für unser neues Tierheim brauchen wir noch finanzielle Unterstützung zum Bau eines Hunde- und eines Katzenhauses.
Wenn Sie uns helfen möchten, können Sie per Klick auf das Logo bequem über PayPal spenden:

Die nächsten Termine
  • Aktuell keine Termine
Hilf mit einem Klick

Unerstützen Sie uns durch Ihre Einkäufe über Gooding bei einem von 1.600 Shops. Ganz ohne Mehrkosten!

zooplus.de

Bei Bestellungen über den Zooplus-Link gehen 4 % Ihres Netto-Auftragswertes auf unser Spendenkonto! Sie unterstützen dadurch unsere Tierschutzarbeit!

Der Tierschutz-Shop zahlt von allen Bestellungen, die online getätigt werden, freiwillig eine Prämie von seinem Umsatz an Tierschutzvereine aus!

Wir sind Mitglied!

Deutscher_Tierschutzbund_Logo.svg


2008_logo_ltv


Tierheim-AG